Every move matters: Motegi starts the final stopwatch

Jorge Lorenzo (Ducati Team), momentan auf P7, stand in Aragon erneut auf dem Podium, nun zum zweiten Mal in Rot. Lorenzo´s drei Siege in Motegi, alle in der Königsklasse, geben dem ‘Spartaner’ eine gute Ausgangsposition für das anstehende Rennen und stärken ihn mit viel Selbstvertrauen den Rücken. Dennoch wartet der Ducatisti noch immer auf seinen ersten Sieg auf der roten Borgo Panigale.